Suche
  • KULTUR // MEDIEN // LEBEN
Suche Menü

Interview mit Bernd Stiegler – (spiegel online)

Eine 42-tägige Reise durchs eigene Zimmer – damit fing die Ära der „Zimmerreisen“ im Jahr 1790 an. Was es heißt, die Fremde im Alltag zu entdecken, und wieso diese Art der Wahrnehmung auch heute von Interesse ist, erzählte der Konstanzer Philologe Bernd Stiegler im Interview fürs Reise-Ressort. Anlaß: Sein jüngst erschienenes Buch zum Thema; Titel: „Reisender Stillstand“.

Das Interview findet man hier.

.