Suche
  • KULTUR // MEDIEN // LEBEN
Suche Menü

Interview: Winterschwimmer – (taz)

Jeden Sonntag im Herbst und Winter um 10 Uhr das gleiche Ritual: Am Orankesee in Hohenschönhausen ziehen sich Menschen nackt aus und gehen ins Wasser. Egal wie kalt es ist. Carola Geppert und Amelie Beyer gehören zu den „Berliner Seehunden“ – und finden: Nichts härtet besser ab. Für die Weihnachtsausgabe des Berliner Lokalteils der taz haben die beiden erzählt, worauf es ankommt. Und wie sie sich dabei fühlen.

Und so sah’s aus – dank der Photos von Julia Baier:
(Als PDF zum Nachlesen: hier)

tazberlin_intervieworankesee