Suche
  • KULTUR // MEDIEN // LEBEN
Suche Menü

Berliner Upcycling-Mode – (taz)

Tatsache: Zerschneiden ist das neue Schwarz. Auf den Fashion Weeks in Berlin und anderswo zeigt sich wieder: Upcycling ist einer der  Trends. Die Entwürfe sind nachhaltig und treffen den Zeitgeist, nicht nur wegen der Unglücke in Bangladesh im vergangenen Jahr.
Und natürlich: Die Strategie des Remixens gehört zur Popkultur des 21. Jahrhunderts, egal ob in Musik, Kunst oder Literatur. Nun also Mashup- Mode.
In Berlin haben sich längst veritable wirtschaftliche Strukturen etabliert, von Studiengängen über Rohstoffversorgung bis hin zu speziellen Läden.

Diese Design-und-Wirtschaftsgeschichte habe ich fürs Wochenendmagazin mal aufgeschrieben.

Und weil das Private in diesem Fall verdammt politisch ist, gab’s im Sinne der Nachhaltigkeit auch eine Anleitung für den Heimgebrauch dazu: bitteschön.

.