Suche
  • KULTUR // MEDIEN // LEBEN
Suche Menü

Der Wochenendkrimi – Münchner Tatort – (taz)

Eigentlich hat man am Abend des zweiten Feiertags wirklich genug für ein ganzes Jahr. Genug von Weihnachtsliedern, Firmenfeiern, Christbäumen, trockenem Stollen, Sieben-Kilo-Gänsen und Familienärger. Vor allem aber von toten Babys. Und menschenverachtenden Banden.

Aber nun ja, da sind wir eben, „Klingelingeling“, der Münchner Tatort. Im Zentrum der harten, aber guten Folge mit dem Duo Leitmayr (Udo Wachtveitl) und Batic (Miroslav Nemec) haben wir es mit der unerträglichen Heuchelei zu tun, die besonders in diesen Tagen sichtbar wird: Kriminelle Banden, die busweise Frauen, Jungs, Kinder aus Rumänien zum Betteln in die Fußgängerzonen karren.

Die Rezension steht hier.