Suche
  • KULTUR // MEDIEN // LEBEN
Suche Menü

Die neuen Lesekreise – (Der Freitag)

Lesekreise erleben eine Renaissance: total analog um den Küchentisch sitzend genauso wie online. Dort ist Social Reading das Phänomen der Stunde. Der ehemalige Leiter des Kölner Literaturhauses Thomas Böhm hat ein Buch über Lesekreise geschrieben. Und ich habe einen besucht.

Der Text steht hier.
Und online hier.

_____________________

Die Bücher:
Thomas Böhm: „Das Lesekreisbuch. Eine Anleitung“,
Berlin Verlag 2011, 7,95 Euro.

Jan Böttcher: „Das Lied vom Tun und Lassen“,
Rowohlt 2011, 19,95 Euro.

Sibylle Lewitscharoff: „Blumenberg“,
Suhrkamp 2011, 21,90 Euro.

Die erwähnten Social Reading-Seiten:
Pottermore“ von Joanne K. Rowling
Kollektivlektüre von „Unendlicher Spaß
Booklamp
Readinglife
Copia
Lovelybooks

.