Suche
  • KULTUR // MEDIEN // LEBEN
Suche Menü

Heike Faller: „Wie ich einmal versuchte …“ – (fluter)

Zumindest bei der Wahl des Zeitpunkts hatte die Journalistin Heike Faller ein glückliches Händchen: Ausgerechnet in jenem Jahr, das womöglich als ein zweites „1929“ in die Geschichte eingehen wird, war sie ausgezogen, den Geldmarkt zu verstehen und – wenn es gut lief – an ihm zu verdienen. Das Buch zum Crash: „Wie ich einmal versuchte, reich zu werden. Mein Jahr unter Spekulanten“.

Besprechung findet sich hier.

.