Suche
  • KULTUR // MEDIEN // LEBEN
Suche Menü

John von Düffel: „Klassenbuch“ – (Spiegel Online)

Die Ameise ist vernünftig, arbeitet und sammelt Wintervorräte. Und die Grille macht eben nur ihr Ding, sie zirpt vor sich hin, l’art pour l’art. Dass man den Zwischenzustand der Jugend – Anflüge von Verantwortung einerseits, nur #yolo-Jux im Kopf andererseits – mit dieser Tierfabel des französischen Schriftstellers Jean de la Fontaine erklären kann, darauf muss man erstmal kommen.
So trifft Poetisches auf Hormonexplosionen, wenn John von Düffel diese Fabel in seinem neuen „Klassenbuch“ wie einen Refrain immer wieder auftauchen lässt.

Und hier steht die ganze Rezension.