Suche
  • KULTUR // MEDIEN // LEBEN
Suche Menü

Portrait über Sebastian Pille – (Spiegel Online)

Wenn in Liebesszenen mal keine Geigen schmalzen, kann das an Sebastian Pille liegen. Der junge Komponist bevorzugt unerwartete Klänge. Mit 50 Musikern hat er den TV-Film „Grzimek“ vertont – zu hören und sehen am Karfreitag im Fernsehen.

Mein Portrait über Pille steht hier
(und hier der Videobeitrag von Kollegin Janita Hämäläinen).