Suche
  • KULTUR // MEDIEN // LEBEN
Suche Menü

„Ein Mord mit Aussicht“ – (Spiegel Online)

90 Minuten „Mord mit Aussicht“, da jubeln die Fans. Doch so wunderbar das Wiedersehen mit den Provinzcops ist – aus den schrägen Figuren hätte man mehr rausholen können.

Dabei fängt alles so knallig an: Sophie Haas kommt aus dem Aufzug, blickt nach rechts und sieht durchs Fenster – den Kölner Dom. Mit triumphierendem Lächeln schreitet sie im alarmroten Powerdress den Behördenflur runter – und wer der in die Provinz zwangsversetzten Kommissarin Haas (Caroline Peters) drei Staffeln lang bei der Arbeit im Kaff Hengasch zugeschaut hat, weiß, dass dieses Szenario ihren größten Traum zeigt: endlich wieder in Köln. Endlich wieder wer.

Der komplette Text – hier lang.