Suche
  • KULTUR // MEDIEN // LEBEN
Suche Menü

Frauen in der taz

Plus-minus 30 Prozent:
Das ist die Frauenquote in der taz … was die Namen unter den Texten angeht, die Abbildungen, die Protagonisten der Geschichten. Diese Analyse der Tageszeitung entstand über die vergangenen Monate.

Zu viert – taz-Redakteur Sebastian Heiser, zwei taz-Volontärinnen und ich – haben wir uns die Ausgaben von vier Beispielwochen des vergangenen Jahres gegriffen und gezählt:
Wieviele Autorinnen, wie viele Autoren haben Texte in der taz veröffentlich?
Und: Wie viele Frauen werden auf Photos abgebildet in den einzelnen Ressorts,
wie viele Frauen tauchen als handelnde Subjekte in den Geschichten auf, als Expertinnen?

Einen Überblick über die Zahlen gibt’s drüben auf dem taz-Hausblog.
Und zwar hier.
.