Suche
  • KULTUR // MEDIEN // LEBEN
Suche Menü

Pfetsch/Adam: „Massenmedien als politische Akteure“ – (Parlament)

Was für eine Labsal: Endlich ein Buch, in dem die Damen und Herren Kommunikationswissenschaftler sich nicht winden, ob und wieso überhaupt Medien als politische Kraft gelten können. Nein, hier steckt die Prämisse erfrischenderweise schon im Titel: „Massenmedien als politische Akteure“ – Punkt.

Hier die Rezension.

.