Suche
  • KULTUR // MEDIEN // LEBEN
Suche Menü

Portrait: Graffiti-Künstlerin – (Spiegel Online)

Leinwand statt Hauswand: Graffiti ist im klassischen Kunstmarkt angekommen. Wie man sich als Sprayerin neu erfindet, macht die Hallenserin Claudia Walde alias MadC vor. Ihre Bilder kosten mehrere tausend Euro. Nur ihren Künstlernamen wird sie nicht mehr los.

Der Text steht hier.

Hier mal ein Blick auf ihre 550-Quadratmeter-Wandarbeit in Leipzig:

P.S.: Und wer im September in Zürich ist, könnte sich ihre Einzelausstellung hier anschauen.

.