Suche
  • KULTUR // MEDIEN // LEBEN
Suche Menü

//

Ich arbeite als Kultur- und Medienjournalistin in Berlin.
Und fürs Rautenstrauch-Joest-Museum in Köln.

Zwei aktuelle Schwerpunkte:
Ost/West-Perspektiven, etwa in Berichterstattung, die ich mit meinem Projekt ostwestnordsuedx samt Newsletter verfolge.
Und Provenienzforschung: sowohl bezüglich SBZ und DDR als auch mit Blick auf Kulturgüter aus kolonialen Kontexten.

Kontakt: hier.
Archiv: hier.

Noch genauer?

Ok, na dann:

*1978
¶ freie Journalistin
¶ Mitarbeiterin im Kölner Rautenstrauch-Joest-Museum
¶ Master mit Schwerpunkt Provenienzforschung, erst dort, aktuell noch hier
¶ Volontariat bei der Bundeszentrale für politische Bildung
Promotion über postkoloniale Literatur (über J. M. Coetzee und Timothy Findley)
¶ Aufbaustudium Buch- und Medienpraxis in Ffm
Magister in Literatur, Politik, Kunst- und Medienwissenschaften

Ich arbeite für Printmedien. Und Onlinemedien.
Ich schreibe über Kultur- und Medienthemen. Beifang gibt’s auch.
Ich setze eigene multimediale Projekte auf, etwa Name:Adolf oder ostwestnordsuedx.
Ich schreibe alle zwei Wochen einen Newsletter über Ost/West-Berichterstattung.
Ich lektoriere Sachbücher.
Ich lebe in Berlin. Und war davor in Karlsruhe, Konstanz, Toronto, Frankfurt und Bonn.

Ich war zwei Jahre lang Ressortverantwortliche für die Rubriken Kunst und Film bei Brigitte Wir, sprang jahrelang als freie Produktionsredakteurin bei Spiegel Online ein.

Seit 2010 gehöre ich als Freie fest zur Redaktion des Medium Magazins, für das ich lange auch als freie Produktionsredakteurin mit an Bord war (und auch hier). Darüber hinaus organisiere ich die jährlichen Branchenpreise Top 30 bis 30 sowie die Journalistinnen und Journalisten des Jahres mit, bin dort Jurymitglied und betreute den Homepage-Relaunch. Im Jahr 2011 vertrat ich die Chefredakteurin Annette Milz kommissarisch.

Manchmal moderiere ich auch. Oder entwickle und organisiere Seminare.
Im Wintersemester 2008/09 und Sommersemester 2009 lehrte ich vollzeitangestellt als Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich Anglistik/Amerikanistik von Prof. Aleida Assmann an der Universität Konstanz; von 2009 bis 2018 veranstaltete ich für die Universität jedes Semester Kulturjournalismus-Workshops.

Wer mehr wissen möchte: Xing.

 

(Photo: Gerd Metzner)