Suche
  • KULTUR // MEDIEN // LEBEN
Suche Menü

Sechs Bücher übers Draußensein – (Spiegel Online)

„Auf jeden Fall darf man behaupten, dass ein Schriftsteller, der schreibt ‚Die Wachtel singt‘, nicht alle Nuancen seiner Muttersprache kennt“. Rumms. Peter Krauss liefert mit seinem „Handwörterbuch der Vogellaute“ einen Ritt durch die Ornithologie-Fachliteratur und zeigt, dass es xmal mehr Verben gibt als „tschilpen“, um den Gesang der Vögel in Worte zu fassen: Der Eichelhäher wispert und blubbert, die Elster schäckert, im Flug trillert der Girlitz „trititititü, girlitt“ und bei Gefahr ruft er „trui trui“.

Das ist nur eines von einem ganzen Stapel neuer Bücher, die Lust machen, sofort einen Feldstecher und einen Rucksack zu schnappen und ’ne Weile draußen rumzuziehen. In dem kleinen Rundumschlag, den ich fürs Reiseressort zusammengesammelt habe, sind auch ein zwei Bücher übers Wandern, eins über Brennnesseln und zwei über all die Früchte der Felder, Wiesen, Wälder.

Die 6 kompakten Rezensionen tutti auf einen Schlag: hier.