Suche
  • KULTUR // MEDIEN // LEBEN
Suche Menü

Medium Magazin #10+11/2011

Heft 10+11/2011 des “Medium Magazins” ist erschienen – als Doppelheft mit der jährlichen “Journalistin”. Die MM-Titelgeschichte um Ex-Ressortchefin Katja Kullmann dreht sich um das Solidarprinzip in der Branche – und die Entwicklung eines “Drei-Klassen-Journalismus”. Hier mein dazugehöriges Editorial. Und bei der “Journalistin” ist “Weser-Kurier”-Chefreporterin und Henri-Nannen-Preisträgerin …

Weiterlesen

“Hotel Desire” – (Spiegel Online)

Drei junge Berliner Filmemacher wollten einen Film drehen, hatten aber kein Geld. Sie setzten auf Crowdfunding. Und sammelten 170.000 Euro in drei Monaten. Dass das geklappt hat, liegt vor allem am Thema: „Hotel Desire“ ist, so der Neologismus der Macher, “Porneographie”. Echter Sex zieht immer. Fußnote: …

Weiterlesen

Islandbücher, Teil 4 – (Spiegel Online)

In isländischen Sagen morden die Helden nach Lust und Laune, doch sie wollen sich auch weiterbilden. Motto: Blut- und Wissensdurst gehören zusammen. Wie wichtig die eigene Geschichte für Bewohner der Insel ist, zeigt die Frankfurter Buchmesse – moderne Autoren erzählen die alten Stoffe aufregend neu. Teil 4: die historischen Stoffe, neu erzählt. …

Weiterlesen

Islandbücher, Teil 3 – (Spiegel Online)

Zum Glück ist Island Gastland der Frankfurter Buchmesse! Ohne offiziellen Anlass würden viele Romane gar nicht übersetzt, vor allem Texte jüngerer Autoren blieben unbekannt. Ein ewiges Thema eint sie: die Identitätssuche ihrer Heimat. Wir stellen die wichtigsten Neuerscheinungen vor. Teil 3: die junge Literatur. .

Islandbücher, Teil 2 – (Spiegel Online)

Kaum ein Land wurde von der Finanzkrise so gebeutelt wie Island – die Regierung stürzte, nur knapp entkam man dem Staatsbankrott. Turbulente Zeiten wie diese sind allerdings bester Stoff für Schriftsteller: Drei Bücher aus dem Gastland der Frankfurter Buchmesse bieten Trost und Analysen. Teil 2: die Krisenromane. .

Islandbücher, Teil 1 – (Spiegel Online)

Island, Gastland, tonnenweise Bücher. Und ein paar habe ich für “Spiegel Online” gelesen. Dunkel ist’s, einsam und eiskalt: Wer in Island Inspiration für einen Krimi braucht, muss nur aus dem Fenster schauen. Drei Neuerscheinungen aus dem Gastland der Frankfurter Buchmesse zeigen, wie Autoren im hohen Norden das Wetter in raffinierte …

Weiterlesen