Suche
  • KULTUR // MEDIEN // LEBEN
Suche Menü

Im TV: “Für meine Tochter” – (Spiegel Online)

“I am German”, krächzt der Typ kraftlos, krallt sich am Zaun fest. “Let me in!”. Der Bewaffnete auf der anderen Seite bellt: “Passport!” Doch den hat er längst nicht mehr. Geklaut. Und so steht Benno Winkler (Dietmar Bär), verwitweter deutscher Apotheker – eingestaubt, Gesicht blutverkrustet, zerrissene Klamotten – in sengender Hitze vor einem Flüchtlingslager in der Türkei. Und kommt nicht rein.

Im ZDF-Drama “Für meine Tochter” reist ein Vater seinem Kind nach Syrien hinterher. Es ist eine One-Man-Show über weiße Privilegien – und macht die Flüchtlingskatastrophe zur Kulisse.

Die komplette Rezension findet sich: hier.