Suche
  • KULTUR // MEDIEN // LEBEN
Suche Menü

Christina Dalcher: “Vox” – (Spiegel Online)

Wie das so ist, wenn man blöde Fehler macht: Sie sind ziemlich blöde. In diesem Text waren gleich zwei. Titeldreher. Über anderes als dieses Buch. Und die Kolleg*innen waren so lieb, es zu richten.

Aber das macht das Dilemma, das in Christina Dalchers “Vox” steckt nicht kleiner. Frauen haben nur 100 Wörter pro Tag: Dalcher spinnt in ihrem Science-Fiction-Roman die Feminismusdebatte schonungslos weiter – und macht dann doch alles wieder kaputt. Wäre es doch nur eine Satire!

Hier die ganze Rezension.